Menu

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Anmeldung:

Um Ihnen Ihren gewünschten Kursplatz bzw. Ihre Unterrichtseinheit reservieren zu können, ersuchen wir Sie um rechtzeitige Anmeldung, spätestens jedoch 8 Werktage vor Kurs- bzw. Unterrichtsbeginn. Die Reservierung richtet sich nach dem Einlangen der Anmeldungen. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich durch das FUN Bildungszentrum. Ansprüche auf die Durchführung von Unterricht durch eine bestimmte Person können nicht gestellt werden.

Zahlungsbedingungen:

Die Bezahlung muss spätestens vor Kurs- bzw. Unterrichtsbeginn erfolgt sein. Bei nicht Aufkommen der Zahlungspflicht kann der/die TeilnehmerIn von den Übungseinheiten ausgeschlossen werden, doch bleibt die Zahlungspflicht aufrecht. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 10 % sowie € 15,- Mahngebühren in Rechnung gestellt. Bei AMS geförderten Kursen erfolgt die Rechnungslegung nach Kursende ausgestellt auf den/die TeilnehmerIn. Der/die TeilnehmerIn legt dem AMS diese Rechnung vor; die Überweisung erfolgt üblicherweise direkt vom AMS auf das Konto des FUN Bildungszentrum. Bei Nichtbezahlung durch das AMS wird dem/der TeilnehmerIn die Zahlungspflicht übertragen.

Stornogebühren:

Sollten Sie an dem gebuchten Kurs bzw. der Unterrichtseinheit nicht teilnehmen können, ersuchen wir Sie um Verständnis, dass wir Ihre Stornierung nur bis spätestens 24 Stunden vor Kurs- bzw. Unterrichtsbeginn anerkennen können. In diesem Fall entstehen für Sie keine Stornogebühren. Bei einer späteren Absage wird der Kurs oder die Unterrichtseinheit zur Gänze verrechnet. Um Missverständnissen vorzubeugen, ersuchen wir um schriftliche Stornierungen per SMS oder Email.

Haftungsausschluss:

Für einige Kurse und Unterrichtseinheiten in der Gruppe ist eine MindestteilnehmerInnenanzahl von 3 Personen vorgesehen. FUN Bildungszentrum behält sich im Falle des Nichterreichens dieser Zahl eine Absage des Kurses oder der Unterrichtseinheit vor. In diesem Fall erfolgt je nach Ihrem Wunsch entweder eine Rückerstattung oder eine Gutschrift der bereits bezahlten Kursgebühren. Bei einem Ausfall eines Unterrichtes durch Krankheit des Trainers oder der Trainerin oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen entsteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Die Übungseinheiten werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Aus der Anwendung der bei FUN Bildungszentrum erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber FUN Bildungszentrum / G. Schaaf KG geltend gemacht werden. Die von FUN Bildungszentrum zur Verfügung gestellten Unterlagen und die Software dürfen nicht vervielfältigt werden.

Für abhanden gekommene Garderobe und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Der Aufenthalt in den Räumen vom FUN Bildungszentrum erfolgt auf eigene Gefahr bzw. bei Minderjährigen auf Gefahr der Erziehungsberechtigten. Die Erziehungsberechtigen sind haftbar für Schäden, welche durch die Jugendlichen verursacht werden. Die Aufsichtspflicht vom FUN Bildungszentrum; für Kinder beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem die Kinder von dem/der TrainerIn für die Unterrichtseinheit übernommen werden und endet nach Beendigung der Unterrichtseinheit.

Allgemeines:

Waffen und Suchtmittel (Alkohol, Drogen,…) sind im FUN Bildungszentrum verboten. Das Mitführen dieser oder die Konsumation führt zum sofortigen Verweis aus den Räumlichkeiten vom FUN Bildungszentrum. Dies gilt auch für alkoholisierte TeilnehmerInnen. Es erfolgt keine Rückerstattung von bereits bezahlten Leistungen.

Die TrainerInnen vom FUN Bildungszentrum sind verpflichtet, Kinder und Jugendliche zu einem disziplinierten Verhalten anzuleiten. TeilnehmerInnen im Allgemeinen haben der Hausordnung, den Weisungen der TrainerInnen und der Organe der Geschäftsleitung Folge zu leisten.

Alle persönlichen Angaben der TeilnehmerInnen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich FUN Bildungszentrum internen Zwecken. Mit diesen Geschäftsbedingungen wird der Zusendung von Informationen, Werbung und Angeboten zugestimmt. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Die jeweils gültigen Preislisten und die Hausordnung sind Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Unsere TrainerInnen verfügen über eine pädagogische Ausbildung, die durch kontinuierliche Weiterbildungen am neuesten Stand ist. Von einer namentlichen Angabe wird Abstand genommen, auch um die Privatsphäre unserer TrainerInnen zu schützen. Wenn Sie sich gezielt für einen Kurs interessieren, geben wir Ihnen gerne Details (Name und Qualifikation) zur TrainerIn bekannt. Alle TrainerInnen, die im FUN Bildungszentrum tätig sind, halten die gleichen hohen Qualitätsstandards ein.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bei etwaigen Druckfehlern besteht das Recht auf nachträgliche Änderungen.

Stand Jänner 2017

Kontakt und Beratung

Susanne SchaafGerald Schaaf
Susanne & Gerald Schaaf

BÜROZEITEN: MO-DO 9:00 - 13:00 und nach Vereinbarung
TELEFONISCH:
MO-FR 8:00 - 16:00
01/​996 2107 oder 0699/​1 996 2107

Donaufelderstr. 252/2 , 1020 Wien

wien cert

we support

Sag's Multi

Unsere Firma

g.schaaf kg Logo

 
 

Förderung

UA-15207885-1